Neuer Chefarzt der Klinik für Kardiologie ab 1. August 2018

CELLE. Ab August tritt Prof. Dr. Eberhard Schulz die Nachfolge von Prof. Terres an und übernimmt als Chefarzt der Klinik für Kardiologie, AKH Celle, das Zepter. Prof. Schulz kommt von der Universitätsmedizin Mainz, wo er zuletzt als stellvertretender Klinikdirektor seit 2014 das Zentrum für Kardiologie geleitet hat.

Prof. Dr. Eberhard Schulz, Chefarzt der Klinik für Kardiologie AKH Celle

Der 46-jährige Mediziner ist in Essen geboren und verfügt über die Facharztausbildungen für Kardiologie und Innere Medizin sowie über die Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“. Neben zahlreichen Gutachtertätigkeiten und Mitgliedschaften in Fachverbänden wurde er 2010 mit dem Robert-Müller-Forschungspreis ausgezeichnet.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: