Gedenken zum Todestag von Peter Deutschmann am 10. August

ESCHEDE. In Eschede wird am 10.8. um 18 Uhr auf dem Vorplatz der evangelischen Kirche des Todes von Peter Deutschmann gedacht. Er wurde wurde vor 19 Jahren durch zwei Escheder Neonazis erschlagen. Der Arbeitskreis für Demokratie und Menschenrechte Eschede lädt dazu öffentlich ein.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: