Fanclubs fördern ehrenamtliches Engagement

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Zehn Teilnehmerteams aus dem gesamten norddeutschen Raum beteiligten sich im Frühjahr am traditionellen Benefizfußballtunrier des SV Garßen. Der Reinerlös wurde dieser Tage ans Onkologische Forum und an die Jugendabteilung des Ausrichters übergeben. 2018 betrug er stolze 2.200 Euro, von denen jeweils die Hälfte in die Krebsberatung des „Onkoforums“ und die Arbeit der Garßener Fußballjugend fließen.

Zur Scheckübergabe ans Onkologische Forum trafen sich Markus Lüßmann, Marc Witschi, Natalie Bataille (alle SV Garßen), Jens Hauer, Lisa und Carsten Lapusch (Rot-Weiße Südheide und Sponsoren) mit Liane von Hoff (Onkologisches Forum) und Schirmherr Andreas Reimchen (Ortsrat Garßen).

Das nächste Benefizturnier für Bundesliga-Fanclubs des SV Garßen wird am Pfingstsamstag (8. Juni 2019) stattfinden. Ausrichter der 5. Veranstaltung dieser Art sind weiterhin der Celler Fanclub „Rot-Weiße Südheide“ und der SV Garßen. Auch die bisherigen Hauptsponsoren, Carsten Lapusch („Die Maurer“), Jens Hauer (Allianz-Generalvertretung) und Hans-Günther Lapusch (EDEKA-Markt Altencelle) bleiben mit im Boot. Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen wird das Turnier als Schirmherr und Stadionsprecher unterstützen.

PR
Foto: © Andreas Reimchen



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen