Stoppelfeldbrand in Paulmannshavekost

Print Friendly, PDF & Email

PAULMANNSHAVEKOST. Am 8.8. kam es zwischen Paulmannshavekost und dem alten Offensener Bahnhof zu einem Stoppelfeldbrand. Um 14:52 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Sandlingen und Eicklingen alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen sich ausbreitenden Stoppelfeldbrand vor, der sich bereits auf Unterholz und eine Größe von 150m² ausgebreitet hatte.

Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren aus den Fahrzeugtanks der Fahrzeuge aus Sandlingen und Eicklingen erfolgreich eingedämmt und bekämpft. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

M. Hasselmann



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen