Stoppelfeldbrand in Paulmannshavekost

PAULMANNSHAVEKOST. Am 8.8. kam es zwischen Paulmannshavekost und dem alten Offensener Bahnhof zu einem Stoppelfeldbrand. Um 14:52 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Sandlingen und Eicklingen alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen sich ausbreitenden Stoppelfeldbrand vor, der sich bereits auf Unterholz und eine Größe von 150m² ausgebreitet hatte.

Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren aus den Fahrzeugtanks der Fahrzeuge aus Sandlingen und Eicklingen erfolgreich eingedämmt und bekämpft. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

M. Hasselmann

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: