Wer will fleißige Handwerker seh’n, der muss ins Museum geh’n!

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Ran ans Holz: Am Samstag, dem 18. August darf in der museumspädagogischen Werkstatt des Bomann-Museums von 11.00 – 12.30 Uhr nach Herzenslust gebohrt, gesägt, gehämmert, gefeilt und geschnitzt werden. Kinder im Alter von 6-12 Jahren können mit Kopf, Herz und Hand, ihr eigenes Stück Holz gestalten, und sich mit den entsprechenden Werkzeugen richtig kreativ austoben.

Anmeldungen unter Tel. 05141 12 4555 oder 12 4556
Kosten: 5,00 EUR

Bomann-Museum Celle

Schloßplatz 7, 29221 Celle

PR
Foto: Michels Männchen



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen