Erste Schritte in der großen Schule – Einschulungsfeier am Christian-Gymnasium

HERMANNSBURG. 125 Fünftklässler haben am vergangenen Freitag ihre Einschulung am Christian-Gymnasium gefeiert. Damit ihnen die ersten Schritte in der großen Schule nicht zu schwerfallen, kümmern sich Lehrer wie Schüler um sie.

Schulleiter Michael Zilk begrüßte die neuen Fünftklässler per Handschlag.

Die Bläserklasse unter Leitung von Franziska Hauk und die von Inga Lange dirigierte Chorklasse umrahmten die feierliche Zeremonie in der Aula musikalisch, zu der auch Eltern und Verwandte zahlreich erschienen waren. In ihren Grußworten machten die Vertreter der Schülerschaft und des Schulvereins den Kindern Mut, den nun beginnenden Lebensabschnitt zuversichtlich und mit Freude zu beginnen.

Schulleiter Michael Zilk begrüßte jeden der Neuzugänge per Handschlag, als es an die mit Spannung erwartete Klasseneinteilung ging. Anschließend schritten die insgesamt fünf Klassen mit ihren neuen Klassenlehrkräften, die sie in den ersten zwei Jahren in Zweier-Teams begleiten werden, in ihre neuen Klassenräume.

Damit auch die vielen weiteren Neuigkeiten, mit denen der Einstieg in die gymnasiale Karriere verbunden ist, nicht zu Hürden werden, durchlaufen die Fünftklässler eine Einführungswoche inklusive Schulrallye, Erläuterungen zum Busfahren und anderen Orientierungshilfen. Hierbei unterstützen sie neben den Lehrkräften zahlreiche Elftklässler, die als Paten ihre Ansprechpartner sind und ihnen vorleben, dass man mit Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit weiterkommt.

Sebastian Salie
Foto: Sebastian Salie

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: