Anzeige

Große Spende von kleinem Verein

Aug 21, 2018

CELLE. Der „Verein zur Unterstützung benachteiligter Kinder e.V.“ ist ein 1996 gegründetes Kind der Hamburger Freimaurerloge „Alte Treue“. Die Feier zum Ausscheiden aus seinem Berufsleben nutzte dessen Mitglied Michael Bockelmann kürzlich zum Sammeln von Spenden für den Verein.

vlnr Dr. Gerd Molsen (Vorsitzender des Onkologischen Forums Celle e.V.), Liane von Hoff (Geschäftsführerin), Kerstin und Michael Bockelmann.

„Das Geld kommt ohne jeden Abzug bedürftigen Kindern zugute und das ist toll“, sagt Bockelmann. Da er und seine Frau Kerstin Bockelmann, die aktiv in der Hospiz-Bewegung war, seit mehr als fünfzehn Jahren in Celle leben, kam das Ehepaar auf unser „KiJu“-Projekt, das jährlich rund 100 Kinder mit an Krebs erkrankten Angehörigen begleitet und psychoonkologisch unterstützt. „Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie hilfreich dieses Angebot für Kinder mit erkrankten Familienangehörigen ist“, erzählte uns das Paar bei der Übergabe der großzügigen Spende von 2.000 €. *

PR
Foto: © Fritz Gleiß





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige