Dank für das Engagement der Seniorenbegleiter*innen

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Um möglichst vielen meist alleinlebenden Senioren und Seniorinnen ein „SelbstBestimmtes“ Leben im Alter zu ermöglichen, sind in Celle über 100 ehrenamtliche DUO-Seniorenbegleiter*innen unterwegs. Bei einem Ausflug in die Heide wurde ihnen vom Seniorenstützpunkt gedankt, einigen für ein bereits 10-jähriges Engagement.

Da schon befürchtet wurde, dass die Heide rund um den Lönsstein dieses Jahr nicht so üppig blüht, freuten sich die Ehrenamtlichen besonders über einen Heidegruß im Topf. Sabine Hantzko und Ute Paulick vom Seniorenstützpunkt dankten auch Marianne Stumpf für ihr Engagement in den vergangenen 10 Jahren.

Das Projekt „SelbstBestimmt im Alter“ des BMFSFJ ergänzt seit 2 Jahren die bereits 10-jährige Arbeit des Seniorenstützpunktes Niedersachsen. Am 01.09.2008 eröffnete der Seniorenstützpunkt unter dem Namen Seniorenservicebüro.

Die DUO-Seniorenbegleiter*innen werden seit 10 Jahren gefördert vom Land Niedersachsen. Eine weitere kostenfreie Fortbildung startet ab 13.09.2018, donnerstags von 16.00 – 19.00 Uhr in der FABI Celle. Informationen zur Vermittlung der DUO-Seniorenbegleiter*innen im Seniorenstützpunkt unter: 05141/9013101 und zur Fortbildung in der FABI unter 05141/9090365.

PR





%d Bloggern gefällt das: