Antenne Niedersachsen STARS for FREE 2018: 17.500 Hörer feiern auf der Expo Plaza in Hannover

HANNOVER. Sechs Künstler, eine riesige Bühne und jede Menge gute Laune – das war das Antenne Niedersachsen STARS for FREE 2018 am Samstag, 25. August, in Hannover. Bei der Party des Jahres feierten begeisterte 17.500 Musikfans sechs Stunden lang auf der Expo Plaza. Und das alles „for free“, denn die Karten gab es nur bei Antenne Niedersachsen und den Volksbanken Raiffeisenbanken. Super Stimmung, tolle Künstler und ein Highlight nach dem anderen. Da war für jeden Geschmack und die ganze Familie etwas dabei.

Und auch das Wetter spielte mit. Die anfänglichen Regentropfen haben Glasperlenspiel sofort wieder vertrieben. Das Pop-Duo aus Baden-Württemberg startete mit Konfettiregen und ihren aktuellen Hits „Ich bin Ich“ und „Royals & Kings“ aus dem aktuellen Album. Danach gab es Kreisch-Alarm mit Mike Singer. Der 18-Jährige Mädchenschwarm verstand es sehr genau sein junges Publikum mit „Karma“ und „Deja Vu“ um den Finger zu wickeln. Für die Älteren gab es „Ohne Dich“ von der Münchener Freiheit.  Ihm folgte Nico Santos: Der deutsch-spanische Singer-Songwriter brachte mit „Rooftop“ jeden zum Mitwippen. Und auch hier gab es jede Menge Konfetti und ein Bad in der Menge. Alle Farben startete anschließend mit „She moves away“ durch und heizte die Stimmung noch einmal richtig an. Dann kam Anastacia auf die Bühne, die Frau mit einer Vorliebe für auffällige Brillen. Sie verzauberte das Publikum mit ihren Songs „One Day in your Live“ und natürlich „I´m Outta love“.  Zwischendurch traten die Lochis als Überraschungsgäste auf und sagen zwei Songs aus ihrem neuen Album. Den krönenden Abschluss machte Sunrise Avenue bei Vollmond. Bei Frontmann Samu Haber gab es kein Halten mehr. Alle Hände waren in der Luft, es wurde zu „Dreamer“, „I help to hate me“ und „Heartbreak Century“ kräftig mitgesungen und getanzt.

Das Fazit: Ein gelungenes Familienfest mit ganz viel guter Laune. Ein großes Dankeschön richtet Antenne Niedersachsen auch an die Sponsoren: „Ohne die Volksbanken Raiffeisenbanken wäre das alles nicht möglich gewesen.“

Für die Unterhaltung zwischendurch sorgten die Antenne Niedersachen-Moderatoren Tom Meyer, Sabrina Ege, Verkehrs-Kai, der Schollmayer und Lea Rosenboom. Auch Kaya Laß war mit von der Partie –  sie präsentierte dem Publikum ihren Song „Nordlichter“ in der STARS-for-FREE-Version.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: