Kunstausstellung „Lichtblick am Horizont“ im Faßberger Rathaus-Foyer – Mike Braun präsentiert mystisch anmutende Welten

FAßBERG. Ab Montag, den 10.09.2018 wird das Foyer im Faßberger Rathaus für zwei Wochen zum Ausstellungsraum. Der Landschaftsmaler Mike Braun präsentiert bis zum 21.09.2018 seine Werke, die selten realitätsgetreue Abbilder der Natur sind. Die Natur sei zwar seine Inspiration, nicht jedoch sein Motiv. Vielmehr handle es sich um „von Licht und Farben durchflutete Himmel in mystisch anmutenden Welten“, so der Künstler.

Mike Braun bei der Ausstellung „Trauener Künstler“ 2017

Inspiriert von seiner Mutter Anita und dem amerikanischen Maler Robert Norman Ross, besser bekannt als „Bob“ Ross, begann der beigesterte Leser von Fantasy-Romanen bereits im Alter von 15 Jahren mit der Malerei. In der Vergangenheit stellte Braun seine Gemälde bereits unter Anderem im Rathaus der Stadt Munster aus. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr sowie am Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr für jedermann im Rathaus zu bestaunen.

Im Internet erhalten Sie unter www.mike-braun.info einen Einblick in das Schaffen des Munsteraner Künstlers.

PR
Foto: Mike Braun

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: