AfD fordert lückenloses Funknetz für Einsatzkräfte im Landkreis Celle

Landkreis CELLE. Bei einem Waldbrand nahe Lutterloh trat es kürzlich wieder auf: das Problem der Feuerwehrfunklöcher im Landkreis Celle, insbesondere in den Waldgebieten. Medienberichten zufolge sei dieses seit Jahren bekannt. Eine umgehende Abhilfe, verlautet es von der AfD, sei dennoch nicht in Aussicht gestellt worden. Stattdessen sei in dem Zusammenhang sogar das Aufstellen zusätzlicher Funkmasten ausdrücklich abgelehnt worden.

„Das ist ein unhaltbarer Zustand“, sagt der Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag, Jens-Christoph Brockmann. „Die Sicherheit der Bewohner und der Einsatzkräfte unseres Landkreises wird damit in unverantwortlicher Weise gefährdet. Gerade der langanhaltende, trockene Sommer führt zu einer hohen Waldbrandgefahr. Welches Ausmaß solche Brände annehmen können, sehen wir gerade in Brandenburg. Die Feuerwehr und die übrigen Einsatzkräfte müssen dafür bestens gerüstet sein. Dazu gehört auch, selbst tief im Wald einen stabilen Funk zur Verfügung zu haben. Wir mahnen dabei an, dass das auch landkreisübergreifend gewährleistet wird“, so Brockmann weiter. „Ich kann mich noch gut an den Waldbrand von 1975 erinnern, der auch im Landkreis Celle wütete. Auch damals haben unter anderem Kommunikationsprobleme eine rasche, koordinierte Brandbekämpfung verhindert, die neben dem Verlust einer immensen Waldfläche das Leben von Feuerwehrleuten gekostet hat. So etwas darf es nie wieder geben! Dafür, dass man das offenbar seit Jahren bekannte Problem der Digitalfunklöcher im Feuerwehrfunk an verantwortlicher Stelle weiter auf die lange Bank schieben möchte, haben wir kein Verständnis. Die AfD-Fraktion im Kreistag hat deshalb nun einen Antrag gestellt, um dieses schwere Versäumnis unverzüglich abzustellen“, ergänzt der AfD-Abgeordnete Thomas Ehrhorn.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: