Auto kommt nach Überholmanöver von der Fahrbahn ab – Fahrerin verletzt

BERGEN/BELSEN. Eine 56 Jahre alte Frau aus Becklingen überholte heute Morgen um kurz vor 10.00 Uhr mit ihrem Alfa Romeo kurz hinter einer Linkskurve auf der Landesstraße 298 einen anderen PKW. Beim Wiedereinfädeln verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und am Waldrand auf der Seite liegend zum Stehen. Mehrere kleinere Bäume hatte sie umgefahren, einen größeren Baum verfehlte sie nur knapp. Zum Glück kam zu dem Zeitpunkt gerade kein Gegenverkehr. Die Unfallfahrerin verletzte sich und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Wie schwer die Verletzungen sind, ist bisher noch unklar. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden im vierstelligen Euro-Bereich.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: