Anzeige

Promillefahrer nimmt Streifenwagen die Vorfahrt

Sep 6, 2018 ,

BEEDENBOSTEL. Nur das reaktionsschnelle Bremsmanöver des Polizisten verhinderte gestern Abend (05.09.2018) einen Verkehrsunfall. Gegen 20.25 Uhr, befuhr ein Streifenwagen der Polizei die Höfersche Straße in Richtung Höfer. Von rechts aus der Straße „Unter den Eichen“ schoss unvermittelt ein VW-Transporter und missachtete beim Abbiegen die Vorfahrt des Polizeiwagens.

Die Beamten kamen nicht umhin, dem Wagen anschließend das Haltesignal zu zeigen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 73 Jahre alte Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Er pustete über 0,8 Promille. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

ots






Anzeige


Anzeige