Eschede erfahren 2018!

Print Friendly, PDF & Email

ESCHEDE. 250 – das ist die Zahl der Radfahrbegeisterten, die sich am 09.09. auf den Weg nach Eschede gemacht hatten! Bei bestem Wetter kämpften die MTB-Rennfahrer um den Sieg, die CTF-Fahrer waren nicht weniger ambitioniert quer durch Wald und Feld unterwegs. Und auch die „Heidetour“ fand ihre Liebhaber, in diesem Jahr war die Gruppe ganz stark mit Hannoveranern besetzt, die der metronom um 09.15 samt Fahrrädern aus der Landeshauptstadt mitgebracht hatte.

Das Angebot im Rahmen des „Großraumentdeckertages, den Naturreichtum und natürlich die Heideblüte „live“ zu erleben, lockte die Städter in den „Naturpark Südheide“, dies mittlerweile schon seit neun Jahren!

Zum zweiten Mal konnten Hobby- und Lizenzfahrer kräftig in die Pedale treten, diesmal auch mit Punktewertung über den BDR.

Und natürlich haben sich auch unsere Jüngsten beim „SVO Kids race“ nichts geschenkt und mit viel Ehrgeiz und Sand zwischen den Zähnen das Ziel und den zu gewinnenden Pokal fest im Blick gehabt.

Ein abwechslungsreiches und kulinarisches Rahmenprogramm lud zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Verweilen ein.

Diese Form einer Radsportveranstaltung ist im Landkreis Celle und vermutlich auch darüber hinaus die einzige dieser Art; ob das Orga-Team, bestehend aus dem Vorstand des Gewerbe- und Tourismusvereins, der MTB-Radsportgruppe und Mitgliedern des TuS Eschede im nächsten Jahr die dritte Auflage „Eschede erfahren!“ durchführt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

PR



%d Bloggern gefällt das: