Quadfahrer nach Auffahrunfall leicht verletzt

Print Friendly, PDF & Email

PAPENHORST. In den Nachmittagsstunden des 12.09.2018 befuhr ein 25-jähriger Mann aus Uetze mit seinem Quad die Nienburger Straße. Mit Fahrtrichtung Nienhagen beabsichtigte der Quadfahrer nach links in die Papenhorster Straße abzubiegen. Hierzu musste er verkehrsbedingt halten. Der nachfolgende PKW-Fahrer aus Celle erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Mitsubishi Colt auf das Quad auf. Der 25-Jährige stürzte auf die Fahrbahn. Er hatte Glück im Unglück. Er zog sich lediglich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wurde 3500,- Euro geschätzt.

ots



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen