BKK Mobil Oil Urban Challenge Celle 2018: Knapp 600 Anmeldungen – Startzusage von Joey Kelly

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Gut drei Wochen vor ihrer Premiere verzeichnet die BKK Mobil Oil Urban Challenge Celle gut 600 Anmeldungen, darunter auch von prominenter Seite. Extremausdauersportler Joey Kelly hat seine Teilnahme am Hindernislauf durch die niedersächsische Residenzstadt zugesagt. Noch bis einschließlich 16. September läuft die offizielle Anmeldefrist zur ersten Ausgabe des spektakulären Laufformats am Sonntag, 30. September, bei dem eine Strecke von vier oder acht Kilometern sowie sechs verschiedene Hindernisse ein- oder zweimal zu überwinden sind.

Der Startschuss fällt um 11.30 Uhr an der Stechbahn. Anschließend führt der Lauf durch die Celler Innenstadt und bindet dabei deren schönste Attribute, wie Celler Schloss, Schlosspark oder Französischer Garten ein. Das Ziel liegt erneut an der Stechbahn.

Anmeldegebühren

4-km-Strecke: 25,- €*

8-km-Strecke: 33,- €*

*jeweils gültig bis 16.09.2018

Anmeldung und weitere Informationen unter: https://urban-challenge-celle.de

Die BKK Mobil Oil Urban Challenge

Die BKK Mobil Oil Urban Challenge ist ein Hindernislauf-Wettbewerb mit flexiblen Streckenlängen zwischen circa vier und zehn Kilometern in städtisch geprägter Kulisse. In die Streckenführung sind in regelmäßigen Abständen sowohl künstliche als auch natürliche Hindernisse integriert, die Kondition, Kraft und individuelle Koordinationsfähigkeiten, aber auch Gemeinschaftsgeist abfordern. Der Schwierigkeitsgrad der Kurse liegt im mittleren Bereich und spricht damit auch Hobbysportler an. Gewertet werden sowohl Einzelstarter/innen, Mixed Couples als auch Vierer-Teams, die per elektronischer Zeitnahme erfasst werden. Die Urban Challenge bietet so für jeden Anspruch und jedes Leistungslevel ein unvergessliches Lauferlebnis.

Ein hochwertiges Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich der Veranstaltung rundet das sportliche Geschehen für Aktive und Besucher attraktiv ab.

PR
Foto: Norbert Wilhelmi

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: