Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

CELLE. Am 19. September gegen 08:20 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße im Stadtteil Hehlentor. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus einem der Kellerfenster. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten das Gebäude bereits selbständig verlassen.

Durch die freiwillige Feuerwehr Celle konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Lediglich die im Kellerraum gelagerten Gegenstände wurden beschädigt. Der Schaden liegt im unteren vierstelligen Bereich.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: