Apfel-Ernte-Fest auf der Streuobstwiese Neustädter Holz / an der Aller am Mittwoch, 03.10.2018 von 14.00 Uhr bis 17:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Celler BUND-Kreisgruppe veranstaltet am 03.Oktober 2018 ab 14 Uhr mit ihren Mitgliedern und Naturinteressierten anlässlich der Apfelernte auf der Streuobstwiese ein „Apfel-Erntefest“. Unter dem Motto: „Selber machen und mitbringen“ werden alle gebeten, „Selbstgemachtes aus dem Apfel“ für die „Apfel-Spezialitäten-Theke“ zur Verfügung zu stellen und diese damit anzureichern:

 Apfelkuchen in jeglicher Variation

 Apfelmus

 Apfel-Chutney

 Apfelschmalz

 … und vieles mehr

Austauschen und informieren können Sie sich mit allen Gästen „Rund um den Apfel und Obstbaumschnitt“. Stellen Sie Ihre Rezepte öffentlich in der Rezept-Börse aus oder senden Sie Ihr spezielles Apfelrezept an: admin@bund-kreis-celle.de, damit sie der Homepage: www.bund-kreis-celle.de veröffentlicht werden könnnen.

Probieren und genießen Sie den Apfel mit allen Sinnen. Entdecken Sie neue Gaumenfreuden an der „Apfel-Spezialitäten-Theke“.

Sammeln und ernten Sie die Äpfel der Streuobstwiese. Bringen Sie dazu bitte Behältnisse mit, um die Äpfel mit nach Hause zu nehmen.

Rückfragen an die BUND Kreisgruppe Celle:
Mail: info@bund-kreis-celle.de oder Helga Habekost, Mobil: 0176-22764502

 Wegbeschreibung: Aus Celle die B214 Richtung Hambühren nehmen. Ca. 400 m hinter dem Ortsausgang Celle rechts auf dem Waldparkplatz Auto abstellen. Gegenüber dem Waldparkplatz den Wald zum Allerufer gehen (zu Fuß ca. 20 min, Rad 5-10 min), dann rechts weiter zur Streuobstwiese.

PR





%d Bloggern gefällt das: