Apfel-Ernte-Fest auf der Streuobstwiese Neustädter Holz / an der Aller am Mittwoch, 03.10.2018 von 14.00 Uhr bis 17:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Celler BUND-Kreisgruppe veranstaltet am 03.Oktober 2018 ab 14 Uhr mit ihren Mitgliedern und Naturinteressierten anlässlich der Apfelernte auf der Streuobstwiese ein „Apfel-Erntefest“. Unter dem Motto: „Selber machen und mitbringen“ werden alle gebeten, „Selbstgemachtes aus dem Apfel“ für die „Apfel-Spezialitäten-Theke“ zur Verfügung zu stellen und diese damit anzureichern:

 Apfelkuchen in jeglicher Variation

 Apfelmus

 Apfel-Chutney

 Apfelschmalz

 … und vieles mehr

Austauschen und informieren können Sie sich mit allen Gästen „Rund um den Apfel und Obstbaumschnitt“. Stellen Sie Ihre Rezepte öffentlich in der Rezept-Börse aus oder senden Sie Ihr spezielles Apfelrezept an: admin@bund-kreis-celle.de, damit sie der Homepage: www.bund-kreis-celle.de veröffentlicht werden könnnen.

Probieren und genießen Sie den Apfel mit allen Sinnen. Entdecken Sie neue Gaumenfreuden an der „Apfel-Spezialitäten-Theke“.

Sammeln und ernten Sie die Äpfel der Streuobstwiese. Bringen Sie dazu bitte Behältnisse mit, um die Äpfel mit nach Hause zu nehmen.

Rückfragen an die BUND Kreisgruppe Celle:
Mail: info@bund-kreis-celle.de oder Helga Habekost, Mobil: 0176-22764502

 Wegbeschreibung: Aus Celle die B214 Richtung Hambühren nehmen. Ca. 400 m hinter dem Ortsausgang Celle rechts auf dem Waldparkplatz Auto abstellen. Gegenüber dem Waldparkplatz den Wald zum Allerufer gehen (zu Fuß ca. 20 min, Rad 5-10 min), dann rechts weiter zur Streuobstwiese.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: