Teilsperrung Brauckmanns Kerkstieg aufgrund einer Fahrbahnunterspülung

WINSEN/Aller. In der Nacht zu Samstag kam es zu einem Wasserrohrbruch in Winsen im Brauckmanns Kerkstieg. Durch das ausgetretene Wasser wurde die Fahrbahn teilweise unterspült und muss deshalb für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Das Leck ist mittlerweile beseitigt und die Wasserversorgung wieder hergestellt.

Der Brauckmanns Kerkstieg wird voraussichtlich noch bis in die nächste Woche zwischen dem Ottenweg und der Sandstraße gesperrt sein.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: