Endspurt: Noch bis zum 22. Oktober abstimmen für den Deutschen Engagementpreis für das atelier22

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Online-Abstimmung über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis 2018 geht in den Endspurt. Jeder kann mitmachen – noch bis 22. Oktober kann für das atelier22 abgestimmt werden. Zudem kann eines von 50 Losen der Deutschen Fernsehlotterie gewonnen werden.

Jede Stimme zählt! Noch bis zum 22. Oktober können alle Bürgerinnen und Bürger bei der Online-Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises auf www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für das atelier22 abstimmen. Das atelier22 hat die Chance, die bundesweit renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zu erhalten. Kommt das atelier22 unter die ersten 50 Plätze, gewinnt der Verein außerdem die Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar zu Themen der Öffentlichkeitsarbeit und zu gutem Projektmanagement. Diese Weiterbildung bringt frischen Wind in das Vereinsleben, um noch professioneller zu arbeiten und aktuellen Entwicklungen in der Gesellschaft besser begegnenzu können. Alle, die beim Online-Voting abstimmen, unterstützen nicht nur die Engagierten, sondern gewinnen mit etwas Glück auch eines von 50 Losen der Deutschen Fernsehlotterie.

Die Teilnahme des atelier22 am Wettbewerb 2018
Die Ausrichter des Niedersachsenpreis für Bürgerengagement „unbezahlbar und freiwillig 2017“ nominierten das atelier22, das den Niedersachsenpreis im letzten Jahr dankbar in Empfang nahm, für den Dachpreis Deutscher Engagementpreis. Die Gewinner des Deutschen Engagementpreis werden am 05. Dezember bei einer festlichen Preisverleihung in Berlin Bekannt gegeben.

Derzeitiges Engagement des atelier22 für Celle
In dem Interkulturellen Projekt, gefördert vom niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, haben verschiedene Künstler bereits kostenfreie Workshops durchgeführt, um Migranten und Einheimische zusammenzubringen und durch das gemeinsame Schaffen, weitere Gemeinsamkeiten zu erkennen und die kulturellen Unterschiede als Chance des gegenseitigen Zugewinns an Möglichkeiten zu erleben. So hat der Bildhauer Holger Seidel einen Kurs zu dem Thema „Betonarbeiten“ gegeben. Der Künstler Günther Thomaschek gibt derzeitig ein Grundlagenworkshop zum Thema „Ölmalerei“. Die junge Fotografin Manuela Mast wird im nächsten Monat mit einer Schülerklasse der Westerceller Oberschule verschiedene Kunstorte in Celle fotografieren und gemeinsam mit den Jugendlichen einen Dokumentarfilm über den Workshop erstellen. In einem weiteren Projekt, das von der Stadt Celle gefördert wird, werden Schüler der BBS 2 gemeinsam mit den Künstlern Hans-Udo Strohmeyer und Horst-Günter Brune den Sockel des KunstWerks des atelier22 mit Graffitti gestalten. Ein Projekt, in dem die Schüler eigene Ideen beisteuern und damit an dem Schaffensprozess selbst teilhaben können. Dies soll die Schüler dazu befähigen, eigene Kreativiät zu entwickeln und sich im eigenen Selbstausdruck zu üben.

Über den Deutschen Engagementpreis
Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement der Menschen in unserem Land. Das Ziel des Deutschen Engagementpreis ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern. Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachorganisationen der Zivilgesellschaft in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

PR



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen