Gewinner des Malwettbewerbs zum Weihnachtsstück stehen fest

CELLE. Gemeinsam haben das Schlosstheater Celle und die SVO auch in diesem Jahr wieder zum Malwettbewerb aufgerufen. Das Gewinnerbild stellt das Plakatmotiv für das diesjährige Weihnachtsstück Aschenputte. Insgesamt nahmen fast 500 Kinder an dem Wettbewerb teil.

Platz 1 und somit das Motiv des Plakates malte Berfin Köse (Oberschule Westercelle). Auf Platz 2 kam Elisabeth Karkavina (Hölty-Gymnasium), Platz 3 ging an Juliana Reiswich (Grundschule Klein Hehlen).

Insgesamt nahmen Schülerinnen und Schüler von zwei Gymnasien, acht Grundschulen und einer Kindertagesstätte an dem Malwettbewerb teil. Außerdem gab es Einsendungen vom Leseclub der Grundschule Garßen und acht private Einsendungen. Die Schulen mit den meisten Bildern waren die Grundschule Hehlentor (89 Beiträge) und das Hölty-Gymnasium (76 Beiträge). Dabei wählten die Kinder am häufigsten das weinende Mädchen am Gtrab der Mutter, die hilfreichen Tauben und Aschenputtel und den Prinz als Motiv.

Redaktion
Celler Presse

Fotos: Birgit Stephani/Celler-Presse.de

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: