Polizei verfolgt Autodiebe auf frischer Tat

EICKLINGEN/WENDEBURG. Vergangene Nacht entwendeten professionelle Autoknacker einen 3er-BMW von einem Grundstück im Schulweg in Eicklingen. Der Eigentümer hatte gegen 02:45 ein knackendes Geräusch vernommen und aus dem Fenster geschaut. Verdutzt musste er konstatieren, dass sein Auto gerade vom Hof fuhr.

Eine unbekannte Person rannte währenddessen zu einem Audi, der in der Nähe geparkt war und fuhr ebenfalls davon. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der gestohlene BMW im Bereich der Polizeiinspektion Gifhorn (Wendeburg / Ersehof) auf der B 214 in Richtung Braunschweig flüchtend nach einer Verfolgungsfahrt gestellt werden. Polizeibeamte vom Polizeikommissariat Meinersen nahm die beiden 25 und 29 Jahre alten Tatverdächtigen fest. Ein Dieb hatte den BMW gefahren, der zweite Täter saß in dem Audi als Begleitfahrzeug.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: