Attac: „Allgemeine Menschenrechte – Konzerne müssen handeln“

CELLE. Nach dem Flashmob-Aufruf von attac Celle trafen sich einige Menschenvor der Stadtbibliothek, um mit einem großen Banner und Flyern auf die Notwendigkeit eines UN-Vertrages zur Umsetzung von Menschenrechten innerhalb von Konzern-Lieferketten aufmerksam zu machen. 

Konkreter Anlass der Aktion ist derheutige 70. Jahrestag der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Beim anschließenden Rundgang über den Weihnachtsmarkt wurde aufkreative Weise auf die Forderungen hingewiesen. Auf jedem Stern befindet sichauf der Rückseite einer der 30 Artikel der Menschenrechterklärung. Die Aktionwurde mit einer Runde fair gehandelter Kokus-Kekse aus dem Weltladen beendet.

PR
Fotos: Eva Mahler + Werner Leise

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: