NEUJAHRSKONZERT mit dem Bremer Salonorchester am Sonntag 6. Januar 2019 um 17 Uhr

WINSEN/Aller. Die Gemeinde Winsen/Aller und der Winser Heimatverein laden zu einem mediterranen Konzertabend in „Dat groode Hus“ im Brauckmanns Kerkstieg ein. Seit 20 Jahren widmet sich das Bremer Salonorchester der Unterhaltungsmusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Auf dem Programm stehen hinreißende Melodien aus Spanien, die an Grandezza nichts vermissen lassen, ebenso wie temperamentvolle italienische Melodien. Als Gast wird der Bariton Titus Witt aus Hamburg erwartet, der neben Arien von Rossini und Verdi auch vom Chianti-Wein und der Sehnsucht nach Granada singt.Das Bremer Salonorchester verführt Sie außerdem mit vielen Tangos, Konzertstücken und Walzern, die das mediterrane Lebensgefühl von Sentiment bis feurige Leidenschaft vermitteln. Erleben Sie dieses entspannende wie pulsierende Flair mit dem Bremer Salonorchester und Sie werden vergessen, dass Sie sich in Norddeutschland befinden. Der Eintritt beträgt 16 EUR (Abendkasse 20 EUR), Mitglieder 14 EUR, Jugendliche 6 EUR. Kartenvorverkauf bei der Tourist-Information Winsen (Aller), Am Amtshof 4, bei Rumpelstilzchen, Poststraße 29 und beim Köhler Keramik-Studio, Kanonenstraße 1.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: