IHK bietet Ausbilder-Lehrgang für Fachwirte in Wolfsburg

Print Friendly, PDF & Email

WOLFSBURG. In drei Tagen Ausbilder werden: Aufgrund der Vorkenntnisse ist für Fachwirte nur eine praktische Prüfung erforderlich. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bietet vom 5. bis 7. März in der Geschäftsstelle Wolfsburg einen Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung für Fachwirte an. Der dreitätige Ausbilder-Intensivlehrgang umfasst 20 Unterrichtsstunden und findet Dienstag bis Donnerstag von 8.30 bis 15.45 Uhr in der Geschäftsstelle Wolfsburg, Am Mühlengraben 22-24, statt.

Das Besondere: Wer die Prüfung zum Fachwirt erfolgreich absolviert hat, ist vom schriftlichen Prüfungsteil der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) befreit. Fachwirte müssen also lediglich die praktische Prüfung erfolgreich ablegen, um das Ausbilder-Zeugnis gemäß AEVO zu erhalten.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 7. Februar bei Elvira Fuchs, Tel. 05361 2954-22 (fuchs@lueneburg.ihk.de), oder online unter www.ihk-lueneburg.de/veranstaltungen mit der Nummer 15148331.

PR





%d Bloggern gefällt das: