FABI: Kurse im Februar

CELLE. Die Ev. Familien-Bildungsstätte (FABI) bietet auch im Februar ein buntes und vielseitiges Programm an. Vom Kurs für’s Babysitten, Gitarrenkursus oder einem Nähmaschinen-Führerschein – hier findet jeder interessante Themen und Kurse.

Maker-space – Erlebnis Ton
Ein Maker-Space ist ein Ort, an dem man sich treffen kann, ein Platz mit Materialien und Werkzeugen, an dem man kreativ werden kann und das Know-how der anderen Teilnehmer*innen nutzen kann. Ton, Töpferofen und der Raum sind vorhanden. Nun können gemeinsam Ideen geplant und umgesetzt werden. Ton mit Händen bearbeiten, mit Farben und Formen individuell gestalten und z.B. eigene Gartendeko, Vasen oder andere Objekte entstehen lassen. Kursusbeginn ist Mittwoch, 30.01.2019 um 19.00 Uhr. Die Gebühr beträgt € 60,- für 6 Treffen á 2,5 Std.

Fit für´s Babysitten (für Jugendliche ab 14 Jahren)
Ihr seid gern mit Kindern zusammen und wollt euer Taschengeld aufbessern? Dann ist dieser Kursus das Richtige. Hier lernt ihr: „Bewerbungsgespräche“ bei Eltern; Wie ihr mit den Babys umgehen könnt; Beschäftigungsmöglichkeiten von Kindern unterschiedlichen Alters; Rechte und Pflichten von Eltern und Babysittern; Verhaltensweisen bei Schwierigkeiten. Babysitting ist auch eine gute Vorbereitung auf eine mögliche Aupair-Tätigkeit. Das Zertifikat wird bei Bedarf auch in Englisch ausgestellt. Der Kursus findet am 31.01./01.02.2019 jeweils von 09.30 – 13.00 Uhr. Die Gebühr beträgt € 30,-.

Mit allen Sinnen spielen (für ein- bis dreijährige Kinder mit einem Elternteil)
Diese altersübergreifende Spielgruppe legt ihren Schwerpunkt auf vielfältige Sinneserfahrungen, Unterstützung der Bewegungsentwicklung und Freispiel als wertvolle Entwicklungsmöglichkeit. Die älteren Kinder stärken ihr Selbstbewusstsein durch ihre Vorbildfunktion, die jüngeren orientieren sich gern an den „Großen“. Bei allen wird dadurch die sprachliche, soziale, kreative und emotionale Entwicklung unterstützt. In dieser prozessorientierten Spielgruppe sind die Eltern der „sichere Hafen“, der den Kindern wichtige Erfahrungen – ohne Angst – ermöglicht. Die Eltern erleben bewusst gemeinsame Zeit mit ihrem Kind, können untereinander Kontakte knüpfen und erhalten pädagogische Anregungen und Begleitung. Kinder mit Einschränkungen sind willkommen. Kursusbeginn ist Montag, 04.02.2019 um 15.30 Uhr. Die Gebühr beträgt € 45,- für 9 Treffen á 1,5 Std.

Gitarrenkursus für Anfänger/innen
Für Anfänger/innen werden entsprechend den Voraussetzungen Angebote gemacht, die aufeinander aufbauen. Anhand neuer und bekannter Lieder/Kinderlieder erlernen wir einfache Liedbegleitungen, Schlag- und Zupfmuster. Später kommen Barré-Griffe hinzu und weitere Schlagtechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Kursusbeginn ist Mittwoch, 06.02.2019 um 17.00 Uhr. Die Gebühr wird nach Teilnehmerzahl berechnet.

Waldspielgruppe
Die Natur bietet so vieles, damit ein Kleinkind in seinen Fähigkeiten gefördert wird, ohne Spielzeug und räumliche Begrenzung. Wir werden gemeinsam den Wald erleben beim Planschen, Matschen, Malen, Singen und Forschen. Kursusbeginn ist Donnerstag, 07.02.2019 um 15.30 Uhr. Die Gebühr beträgt für 9 Treffen á 1,5 Std. €45,-.

Wochenendkursus für Geburtvorbereitung und Säuglingspflege
Vertrauensperson – zur Vorbereitung auf die Geburt des Babys.
Es geht um: Informationen über Schwangerschaft und Geburt; Geburtsverläufe, – positionen und – komplikationen; Wochenbett und Stillen; Säuglingspflege und –handling; Entspannungs- und Atemübungen; Gespräche und Austausch.
Die Gebühr für die Teilnehmerinnen wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Partnergebühr beträgt € 40,-. Der Kursus findet am Sa./So., 09./10.02.2019 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr statt.

Mein Bilderbuch – selbst gestaltet (für Kinder ab 8 Jahren)
Zu einem vorgegebenen Text gestaltest du dein eigenes Bilderbuch. Du überlegst dir ein Konzept, zeichnest oder malst deine eigenen Bilder und bindest das Buch zusammen. Kursusbeginn ist Samstag, 09.02.2019 um 10.00 Uhr. Die Gebühr beträgt € 24,- für 2 x 3 Std.

Legasthenie/LRS/Dyskalkulie
„Der Fert hat fier Beiner, an jede Saite einer und hatt er mal keiner, umfallt“. Hinter solchen Texten steckt oft eine unerkannte Legasthenie oder Lese-Rechtschreib-Schwäche. Ebenso wie im Bereich der Buchstaben gibt es eine sogenannte Zahlenschwäche! Hier erfahren Sie mehr zu dem Thema: Wie erkenne ich eine Legasthenie, LRS oder Dyskalkulie, wie kann man in der Schule damit zurechtkommen und welche Hilfestellungen gibt es darüber hinaus? Kursusbeginn ist Montag, 11.02.2019 um 19.00 Uhr. Die Gebühr beträgt für 2 x 1,5 Treffen € 15,-. Der Kursus findet in der Ergotherapie, Fritzenwiese 46 statt.

Nähmaschinen-Führerschein
Sie haben eine Nähmaschine, können aber nicht nähen oder möchten Ihre Möglichkeiten erweitern? Sie haben noch keine Nähmaschine und möchten herausfinden, ob Nähen Ihnen Spaß bringt? Nach Absprache mit der Dozentin kann Ihnen während der Kursuszeiten eine Maschine zur Verfügung gestellt werden. Sie lernen Ihre Nähmaschine und den Umgang damit kennen und gemeinsam erarbeiten wir die ersten selbstgenähten Kleinigkeiten, z.B. eine Kissenhülle, ein Täschchen für allerlei Kleinkram und einiges mehr. Eine Materialliste wird vor Kursusbeginn versendet, alternativ kann auch Material im Kursus erworben werden. Bei Fragen können Sie die Dozentin kontaktieren: info@patchworkschule.de. Kursusbeginn ist Donnerstag, 14.02.2019 um 9.00 Uhr. Die Gebühr beträgt € 44,- für 3 x 3 Std.

Ideenwerkstatt für Frauen, die über eine berufliche Zukunft nachdenken
Auf dem Weg in die Selbstständigkeit ergeben sich viele Fragen: Hat meine Geschäftsidee Zukunft? Verfüge ich über die notwendigen Fähigkeiten und Qualifikationen? Wieviel Geld brauche ich für den Start? Diese und viele weitere Fragen begleiten uns in Gedanken bis wir den Mut finden, uns genauer mit einer Geschäftsidee zu befassen. In der Ideenwerkstatt können interessierte Frauen in ihren Überlegungen konkreter werden und sich über wichtige Rahmenbedingungen für einen guten Start in die berufliche Selbstständigkeit informieren. Der Kursus findet am Samstag, 16.02.2019 um 15.00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt € 40,-.

Kinder in der Trotzphase
Kinder im Trotzalter sind manchmal eine Belastungsprobe auch für starke Nerven. Die Trotzphase ist eine wichtige Zeit in der Entwicklung des Kindes. Wir werden Hintergründe ansprechen und Tipps für typische Situationen geben. Dieser Abend richtet sich an Eltern von kleinen Kindern. Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen. Der Kursus findet am Dienstag, den 19.02.2019 um 20.00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt € 5,-.

Aussortieren – loslassen – Freiräume schaffen
Marie Kondõ hat mit ihrem Bestseller „Magic cleaning“ und der KonMari-Methode die Welt im Sturm erobert. Der Kursus bietet eine Einführung in ihre spezielle Methode des Aussortierens und gegenseitige Unterstützung, die KonMari-Methode zu Hause anzuwenden. Kursusbeginn ist Mittwoch, 20.02.2019 um 18.00 Uhr. Die Gebühr beträgt für 2 x 2 Std. € 20,-.

Vortrag: Konflikte – ja bitte!
„Das Ei ist hart!“ sagt er zu Berta – das ist der Beginn eines wunderbaren Sketches von Loriot, in dessen Verlauf sich ein wahres Drama entwickelt. So muss ein Konflikt nun wirklich nicht verlaufen! Worum geht es in Konflikten eigentlich? Welche Störungen gibt es in der Kommunikation? Kann man sie vermeiden? Wie kann ich sagen, was ich möchte, ohne dass es zu einem Streit kommt? Karin Lohöfener stellt Ihnen auf humorvolle Weise Hintergründe und praktische Ansätze für die Kommunikation in Konflikten vor. Der Vortrag findet am Dienstag, 26.02.2019 um 19.00 Uhr statt. Die Gebühr beträgt € 10,-.

Um schriftliche Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und zur Anmeldung erhalten Sie auf der Homepage www.fabi-celle.de oder unter der Telefonnummer 05141-9090365.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: