Fünfter HBG-Liedermacherabend zum 150. HBG-Jubiläum

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Liedermacherabende des Hermann-Billung-Gymnasiums Celle feiern im HBG-Jubiläumsjahr (150 Jahre HBG) ihr eigenes „Mini-Jubiläum“. Der fünfte der jährlich stattfindenden Abende findet im üblichen Rahmen statt: Lehrer/innen, Schüler/innen, Verwaltungskräfte und externe, extra geladene Gäste spielen ein unterhaltsames, gemischtes musikalisches Programm, das frei vom üblichen Schulkanon ist. Die Musiker/innen spielen Musik nach ihrem eigenen Geschmack und orientieren sich am Unplugged-Konzept: Musik, die ohne Verstärkung funktioniert, aber trotzdem mit Mikrofonen abgenommen wird.

In diesem Jahr wartet das HBG mit einem besonderen Gast auf: Jens Kommnick, der dieses Jahr kommt, ist seit Jahren der Gitarrist des Liedermachers Reinhard Mey und hat als heiß begehrter Studiomusiker auf über 100 Alben die Gitarren-, und Bodhranstimmen übernommen.

Der Eintritt ist, wie immer, für jeden frei.
Um Spenden wird gebeten.

Datum: Freitag, 08.02.2019
Beginn: 18:00 Uhr, Einlass ab 17:30

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: