Christoph Mohwinkel zum Ersten Hauptlöschmeister befördert

ADELHEIDSDORF. Die Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf ist zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammengekommen. Der auf weitere sechs Jahre als Ortsbrandmeister bestätigte Feuerwehrchef Sascha Enghausen konnte auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken.

Schön und zugleich wichtig war der Tagesordnungspunkt der Beförderungen. Christoph Mohwinkel ist zum Ersten Hauptlöschmeister befördert worden. Gemeindebrandmeister Heiko Schworm freute sich, vor einer großen Anzahl von Feuerwehrkameraden der Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf diese besondere Beförderung vorzunehmen. Weiterhin beförderte er den neuen Gruppenführer der 1. Gruppe, Rainer Völz, zum Löschmeister und Olaf Günther, Ingo Höhne und Torsten Seese zum Hauptfeuerwehrmann. Unter den Gästen der Mitgliederversammlung war der stellvertretende Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, der die Pflegebedürftigkeit der seit der Waldbrandkatastrophe von 1975 geschaffenen Feuerlöscheinrichtungen und die Wichtigkeit des Beherrschens der Funkgeräte ansprach.

Matthias Blazek
Foto: Sebastian Evers

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: