Projektwoche der Paul-Klee-Schule „Der Wald – Natur- und Lebensraum“ endet mit einer öffentlichen Präsentation

CELLE. Am Freitag den 05. April 2019 um 10.30 Uhr stellen die 20 Projektgruppen der Paul-Klee-Schule ihre Ergebnisse der Projektwoche zum Thema „Der Wald – Natur- und Lebensraum“ vor. 210 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 20 Jahren haben sich vier Tage lang mit dem Naturund Lebensraum Wald befasst und sich hier unterschiedlichsten Themen gewidmet.

Wandernd, mit Fahrrädern aber auch mit Kleinbussen und öffentlichen Verkehrsmitteln wurden interessante Orte im Landkreis Celle aufgesucht und erkundet. So waren die jüngeren Schüler den Waldwichteln auf der Spur oder haben mit Grüffelo den Wald erkundet. Den Wald mit allen Sinnen entdecken und Waldtiere zu beobachten waren weitere Themen der Klassen 1 – 7. Mehrere Projektgruppen haben sich durch die besondere Wirkung des Waldes und den verschiedenen Materialien zur künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Wald inspirieren lassen. Aber auch der Besuch von Sägewerken und der Firma Holzwerk stand für Projektgruppen der Klassen 8 – 12 auf dem Programm.

In einer aufwendigen Präsentation bestehend aus Objekten, die während der Projektwoche entstanden sind, Mitmach-Aktionen, Bild- und Filmdokumentationen und einer Projektwochenzeitung stellen die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse im Forum der Paul-Klee-Schule im Schulforum in der Wittestraße 14 vor.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: