Anzeige

TuS Celle v. 92 – Erster Sparringstreff der Taekwondo-Abteilung

Apr 12, 2019 ,

CELLE. Kürzlich fand in Celle der erste Sparringstreff statt, den die Taekwondo-Abteilung des TuS’92 Celle-TDK gegründet hat. Zur Zeit gehören drei Vereine dem Sparringstreff an. Neben dem TuS Celle noch Hermannsburg und Bispingen. Mittlerweile haben noch zwei weitere Vereine aus dem Bezirk Hannover Interesse angemeldet.

Die Wettkampfmanschaft des TuS Celle mit den zwei Wettkampftrainern von links Blerim Gashi und Stephan Engels.

Beim Sparring geht es darum, Anfängern im Bereich Wettkampf die Möglichkeit zu geben, erste Erfahrungen zu sammeln, ohne gleich ein großes Turnier besuchen zu müssen. Gleichzeitig ist es für TKD-Sportler eine Möglichkeit, sich für eine bestimmte Ausrichtung ihres Trainings zu entscheiden: z.B. das traditionelle Training oder die Selbstverteidigung, aber auch als reiner Fitnesssport ist TKD hervorragend geeignet.

Der jüngste Wettkämpfer des TuS Celle 92 mit voller Wettkampfausrüstung

Unter den Gesichtspunkten fand das erste Sparringstreffen statt. Leider mussten die Hermannsburger kurzfristig absagen, was aber durch die Celler Sportler durch mehrmaliges Antreten ausgeglichen wurde. Es wurde mit voller Schutzausrüstung gekämpft. Alle Teilnehmer waren mit dem Abend und ihren ersten Erfahrungen zufrieden und freuen sich auf die nächsten Treffen. Infos unter: www.tus92.de/taekwondo/

PR
Fotos: Jürgen Heinemann





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige