„Tour fürs Leben“: Sparkasse Celle fördert mitmachende Vereine und Initiativen

CELLE. Zur Unterstützung der Akteure bei der vom Kreis-Leichtathletik-Verband und dem Onkologischen Forum geplanten neuen Breitensportveranstaltung im Herbst, der „Tour fürs Leben – Bewegen gegen Krebs!“ am 8.9., stellt die Sparkasse Celle dem Onkologischem Forum 5.000 € zur Verfügung. Das Geld soll mitmachenden Vereinen unbürokratisch helfen, die sich an der Durchführung und Organisation der kreisweiten Lauf- und Fahrt-Veranstaltung beteiligen wollen.

„Das zielt nicht nur auf die Sportvereine, die die Startzeremonien an verschiedenen Orten organisieren, sondern genauso auf kulturelle und musikalische Initiativen, die am Veranstaltungstag die Teilnehmenden entlang der Tourstrecke zwischen Celle und Müden/Örtze unterhalten möchten“, so Organisator Fritz Gleiß vom Onkologischen Forum Celle, dessen Krebsberatung mit der neuen Benefizveranstaltung nachhaltig unterstützt werden soll. Auf dem letzten Vorbereitungstreffen der Beteiligten wurde ein Verteilungsschlüssel beschlossen. Danach stehen für Initiativen und Vereine, die am Veranstaltungstag an den insgesamt sieben Startorten der Tour ein kleines Rahmenprogramm organisieren, pro Ort pauschal bis zu 400 € bereit. Über die weitere Vergabe der Mittel soll später entschieden werden. Interessenten wenden sich an die Tour-Organisatoren, den Kreis-Leichtathletik-Verband (www.klvcelle.de) oder das Onkologische Forum (www.onko-forum-celle.de).

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: