Die Ortsfeuerwehr Großmoor lud zum traditionellen Osterfeuer ein

GROßMOOR. Bei idealem Frühlingswetter konnte am Samstag die Ortsfeuerwehr Großmoor viele zahlreiche Einwohner und Gäste aus den umliegenden Ortschaften zum traditionellen Osterfeuer begrüßen. Um 19 Uhr entzündeten Bürgermeisterin Heike Behrens und Ortsbrandmeister Axel Kernbach, unter Begleitung des Musikzuges Adelheidsdorf, das Brauchtumsfeuer.

Für die kulinarische Betreuung zeigten sich der Kindertresen, die Grillhütte, der Fischwagen sowie das Bierschiffchen und natürlich auch der Winzer Klumb aus Langenlonsheim verantwortlich.
Der Musikzug Adelheidsdorf spielte groß auf und zeigte sein vielfältiges Repertoire. Beim beliebten Torwandschießen des SV Großmoor war auch in diesem Jahr Zielgenauigkeit gefragt.
Bei sternenklarem Himmel verweilten viele Gäste bis in die späten Abendstunden am Osterfeuer und sorgten so für eine gelungene und harmonische Veranstaltung.

Frank Oliver Stantze
Fotos: Frank Oliver Stantze

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: