Hörer erleben exklusives „Sing meinen Song”-Konzert mit Antenne Niedersachsen

HANNOVER. Am Montag, 3. Juni, durften 50 Hörerinnen und Hörer von Antenne Niedersachsen bei einem exklusiven Tauschkonzert mit den Stars der TV-Sendung „Sing meinen Song” in Berlin dabei sein. Sie erlebten live, wie der diesjährige Gastgeber der Sendung Michael Patrick Kelly und seine musikalischen Showgäste ihre Hits untereinander austauschten und als neue, eigene Interpretationen zum Besten gaben. Die Tickets für das Konzert wurden zuvor im Programm von Antenne Niedersachsen verlost.

Mit Wincent Weiss, Johannes Oerding, Jeanette Biedermann, Alvaro Soler, Milow und Jennifer Haben ist das Staraufgebot der aktuellen sechsten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” vielfältig und international. Antenne Niedersachsen hatte im Programm 25 x 2 Tickets an seine Hörerinnen und Hörer verlost und so ging es für die glücklichen Gewinner aus ganz Niedersachsen von Hannover aus in die Hauptstadt. Im Showsaal des Estrel Hotels Berlin, in dem sonst Madonna, Tina Turner oder Elton John in aufwändigen Covershows portraitiert werden, empfingen die Sängerinnen und Sänger ihre Zuschauer in ganz persönlicher Atmosphäre. Sie erzählten auf dem Sofa von ihren besten Momenten in der Show und auch das Publikum wurde in die Unterhaltungen mit eingebunden.

Auf der Bühne sangen die Stars wie auch in der TV-Show nicht ihre eigenen Hits, sondern ließen ihre Lieder von den anderen Künstlern aus der Riege präsentieren. So verlieh zum Beispiel Jeanette Biedermann dem bekannten Hit „ID” von Michael Patrick Kelly einen ganz individuellen Sound. Beim großen Finale sangen dann alle Künstler gemeinsam Johannes Oerdings Song „Ich will noch nicht nach Hause” und fanden mit der Zeile „Es ist grad viel zu schön, um jetzt schon zu gehen” die perfekten Abschlussworte für diesen Abend.

PR
Foto: Antenne Niedersachsen

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: