Betrunken von der Straße abgekommen

ADELHEIDSDORF. Gegen 03:40 Uhr am Samstag morgen wird der Polizei mitgeteilt, dass ein Pkw Seat von der Hauptstraße (K60) in Adelheidsdorf abgekommen und in einen Graben gefahren sei. Die Fahrzeugführerin habe dem Meldenden gegenüber noch geäußert, dass sie keine Polizei benötige. Das hatte auch einen triftigen Grund, wie die alarmierten Polizeibeamten kurze Zeit später feststellen sollten.

Bei der Sachverhaltsaufnahme zeigte sich, dass die 41-jährige Fahrzeugführerin deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, was ein Atemalkoholwert von über 2 Promille bestätigte. Die Fahrzeugführerin musste die Polizei zwecks Blutentnahme begleiten. Gegen sie wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr geführt.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: