Anzeige

Frisbeequalifikation: Premiere in Hermannsburg

HERMANNSBURG. Am 16. Juni 2019 richtet die Ultimate Frisbeeabteilung des TuS Hermannsburg e.V. erstmals die Juniorenqualifikation Nordwest zur Deutschen Juniorenmeisterschaft Outdoor aus. Diese findet in den Altersklassen U-14, U-17 und U-20 ab 9.00 Uhr ganztägig auf dem Waldsportplatz in Hermannsburg statt.

Erwartet werden Teams aus Hamburg, Köln, Osnabrück, Münster, Verl, Beckum und Kamen mit insgesamt ca. 200 Kindern und Jugendlichen. In der U-17 und U-20 gehen 7 Mannschaften an den Start, in der U-14 kämpfen 5 Teams um einen Startplatz bei der Meisterschaft. Die lokalen Hermannsburger Äitschbees sind in allen Altersklassen vertreten und wollen sich selbstverständlich auch wieder qualifizieren. Die Deutsche Juniorenmeisterschaft Outdoor findet Mitte September im nordrhein-westfälischen Kamen statt.

Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen, um den rasanten Sport einmal live zu erleben. Für das leibliche Wohl ist in Form von kleinen Snacks und Getränken gesorgt. Die Veranstaltung endet gegen 18.00 Uhr.

PR
Foto: Sven Wollny





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige