PKW prallt gegen Baum – Insassen leicht verletzt

WEYHAUSEN. Glück im Unglück hatte am Pfingstsonntag eine 31 Jahre alte Fahrzeugführerin, die mit ihren beiden Kindern im Auto auf der Bundesstraße 191 in Richtung Eschede unterwegs war. Aus unerfindlichem Grund verriss sie das Lenkrad ihres PKW BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Frau aus Unterlüß erlitt einen Schock, ihre beiden sechs und drei Jahre alten Kinder wurden zum Glück nur leicht verletzt. Der Straßenbaum trug Blessuren davon; am PKW entstand Totalschaden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: