Vom Bauerngarten bis zum Gastschüler – KELLU sucht Ehrenamtliche

CELLE. Die städtische Freiwilligenagentur KELLU sucht einmal mehr Interessierte, die diverse ehrenamtlich Einsatzbereiche unterstützen und mit Leben erfüllen. Wer schon lange von einem kleinen „Bauerngarten“ träumt, kann das in einem Umweltbildungs- und Naturerlebniszentrum wahr werden lassen und sogar eigene Pflanzideen mit einbringen.

Sehbehinderte und blinde Menschen freuen sich über Unterstützung, um an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen zu können. Dazu gehört zum Beispiel der Besuch eines Fitnessstudios. Ein Sportklub wünscht sich einen gutgelaunten Menschen, der Spaß daran hat, am Vereinsabend und an diversen Veranstaltungen mitzuwirken. Eine Gastschüler-Organisation sucht nach einer Betreuungskraft für einen amerikanischen Austauschschüler mitsamt seiner Gastfamilie in Celle.

Informationen zu diesen und weiteren ehrenamtlichen Einsatzbereichen gibt es im KELLU-Büro, Markt 18, zu folgenden Öffnungszeiten: dienstags, 10 bis 12 Uhr, mittwochs, 9 bis 12 Uhr, und donnerstags, 14 bis 17 Uhr. Telefonisch ist das KELLU-Team unter (0 51 41) 12 51 11 erreichbar.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: