LKW kracht gegen parkenden PKW

BERGEN. Aus Unaufmerksamkeit prallte in der Nacht zu heute gegen 03:00 Uhr ein 59 Jahre alter LKW-Fahrer in der Hermannsburger Straße gegen einen parkenden PKW Ford. Der Aufprall mit dem LKW führte dazu, dass der Ford über 20 Meter auf den Bürgersteig und gegen eine Laterne geschoben wurde. Die Laterne stürzte um und fiel in einen Garten. An dem parkenden Ford entstand Totalaschaden in fünfstelliger Höhe.

Auch der LKW trug Sachschäden davon. Der LKW war zuvor auf der Hermannsburger Straße in Richtung Wohlde unterwegs. Verletzt wurde zum Glück niemand.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: