Ideenexpo: Hermannsberger Schüler schnuppern Messeluft

Ideenexpo: Hermannsberger Schüler schnuppern Messeluft

27. Juni 2019 Aus Von Celler Presse

HERMANNSBURG. Vom 15. bis zum 23. Juni 2019 hatte die MINT-AG des Christian-Gymnasiums Hermannsburg die Möglichkeit, im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Ideenfang“ ihre Projekte auf der IdeenExpo zu präsentieren. „Das ist für die Schülerinnen und Schüler eine einmalige Erfahrung“, so Dr. Ralf Krelaus, der die AG leitet und die Schüler zusammen mit seinen Kollegen Julia bienert und Sven Huhs in Hannover begleitete.

Das Team des Christian-Gymnasiums stellte in diesem Jahr auf der Ideen-Expo unter anderem einen selbst gebauten Straßen-Drucker vor.

Auf der IdeenExpo sei die Möglichkeit gegeben, so Krelaus, junge und alte Menschen für Technik zu begeistern. „Auf diesem Großevent, das sich ganz den Ideen und Interessen junger Menschen verschrieben hat, konnten die Schülerinnen und Schüler selbst Inspirationen für innovative Projekte finden.“

Sebastian Salie
Foto: Dr. Ralf Krelaus





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige