„MANEGE FREI“ – Zirkus Kunterbunt der Ganztagsschule Groß Hehlen

KLEIN HEHLEN. Dank der Projektunterstützung durch „Demokratie leben“, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnten am Freitag Vormittag 150 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Groß Hehlen eine tolle Veranstaltung erleben und in die kunterbunte Welt des Zirkus eintauchen.

Die Zirkuskinder mit v.r Serpil Klukon, Stadt Celle, Abteilungsleiterin Integration, Britta Himstedt, Jonas Rother, Sinja Naujok, CD-Kaserne, Jugendarbeit

Unter der Leitung des Zirkuspädagogen Jonas Rother, bekannt durch Zirkus Knalltüte, konnten im vergangenen Halbjahr 15 Kinder jeden Dienstag auf diese abschließende Veranstaltung hin trainieren. Ob Einradfahren oder der Lauf auf der Riesenkugel, Akrobatik und Balanceakte – alles bekam gewaltigen Applaus. Britta Himstedt, Schulsozialarbeiterin des Fachdienstes Jugendarbeit der Stadt Celle resümiert:„ Wir sind so froh, dass wir die Idee zu diesem Zirkusprojekt umsetzen konnten. Die Grundschulkinder haben sehr viel gelernt und das Publikum war restlos begeistert. Besser geht´s nicht!“

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: