PIRATEN-KINDERLAND: TOBEN – SPIELEN – SPAß HABEN!

KLEIN HEHLEN. Diese tolle Tournee-Veranstaltung ist einmalig in Deutschland, teilt der Veranstalter Richter-Events mit. Der mobile Hüpfburgen-Themen-Park öffnet seine Pforten in Celle vom 9.8. – 25.8.2019 auf dem Festplatz Klein Hehlen, Bremer Weg.

Die Kinder erwartet ein großes Areal mit vielen Fun-Stationen:
Großes Hüpfburgenland mit Piratenschiff,
Piratenlabyrinth, Riesenrutsche, Kletterberg usw.,
Kinderschminken,
Krabbelecke für die Kleinsten,
Kleinkinderhüpfburg,
Kindereisenbahn,
Trampoline,
Slackline-Balance,
sportliche Spiele,
im Sommer mit Wasserrutsche,
… und weitere tolle Aktionen.

All diese Mitmach-Aktionen stehen unter dem Motto „Piraten/Seefahrer“. Der Eingangsbereich zum Veranstaltungsgelände wird mit Liebe zum Detail und viel maritimer Deko in einen bunten Piratenstrand verwandelt. Spiel, Spaß und Toben an der frischen Luft. Einmal Eintritt zahlen und alle Aktionen nutzen so oft man will.

Sonderaktion: Alle Kinder, die das PIRATEN-KINDERLAND als Prinzessin oder Pirat verkleidet besuchen, erhalten kostenlos eine leckere Zuckerwatte! Ein toller Tag im PIRATEN-KINDERLAND lässt Kinderherzen höher schlagen. Auch an eine Ruhezone für Eltern ist gedacht und für das leibliche Wohl bietet der Piraten-Imbiss leckere
Speisen und Getränke.
WO: Festplatz Klein Hehlen, Bremer Weg
WANN: 9.8. – 25.8.2019
Öffnungszeiten:
wochentags: 14:00 – 19:00 Uhr
sonntags: 11:00 – 19:00 Uhr
mittwochs: Ruhetage

Eintrittspreise:
Kind (1-17 J.): 8,00 € / Erwachsene: 2,00 €
Bei Vorlage der Ermäßigungskarte, welche in Kindergärten und Geschäften ausliegt oder auf der Internetseite ausgedruckt werden kann, sparen Kinder je einen Euro beim Eintrittspreis.

Jeden Freitag = Familientag: Erwachsene Begleitpersonen Eintritt frei!
Für Kindergartengruppen, Schulklassen und Behindertenheime werden attraktive Gruppenpreise angeboten.

PR
Fotos: © Piraten-Kinderland

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: