Mit E-Books in den Urlaub – Stadtbibliothek erklärt, wie´s geht!

CELLE. Die Stadtbibliothek bietet eine kurze Einführung an zum Thema: „Onleihe, OPAC, Sharemagazines, Munzinger-Archiv – was ist das?“. Sie findet am Donnerstag, 1. August, von 17.30 bis 18.30 Uhr im Haupthaus, Arno-Schmidt-Platz 1, statt. Damit möchte die Stadtbibliothek helfen, die elektronischen Angebote besser kennen zu lernen.

Mit der „Onleihe“ www.NBib24.de bietet die Stadtbibliothek ein Angebot zum kostenlosen Download. Leserinnen und Leser können aus rund 30.000 digitalen Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, Lernhilfen, Filmen und Hörbüchern ihre Auswahl auf den eigenen PC herunterladen. Sie lernen, die „Onleihe“ zu nutzen, z.B. eBooks auf einen PC, einen eBook-Reader oder ein iPad zu übertragen.

Der Online-Bibliothekskatalog „OPAC“ bietet Zugriff auf die rund 125.000 Medien der Stadtbibliothek. Vorgestellt werden die Suchmöglichkeiten und die Selbstbedienungsfunktionen wie Vorbestellen, Kontoeinsicht und Verlängerung von Leihfristen über den Katalog.

Gezeigt wird auch, wie man mit der App „Sharemagazines“ in der „Location Stadtbibliothek“ auf die aktuellen Hefte von über 400 namhaften und lokalen, überregionalen sowie internationalen Tageszeitungen und Zeitschriften zugreifen kann.

Darüber hinaus wird bei Interesse das Portal „Munzinger online“ mit den Schwerpunkten Länder, Personen, Pop und Sport erläutert.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: