71. Backtag auf dem Museumshof in Winsen/Aller am 11. August von 11 bis 18 Uhr

71. Backtag auf dem Museumshof in Winsen/Aller am 11. August von 11 bis 18 Uhr

4. August 2019 Aus Von Celler Presse

WINSEN/Aller. Da fällt die Wahl schwer: Museumsbrot und süße Semmel aus dem mit Holz beheizten historischen Steinofen, Buchweizenwaffeln gebacken an der Feuerstelle des Bauernhauses oder Bratwurst vom Grill? Nachmittags Butterkuchen aus dem Steinofen oder Torten im Café Kalandstube?

Auch für Kaffee und kalte Getränke auf dem Museumsgelände ist bei freiem Eintritt gesorgt, die Imkerei Duensing ist zu Gast und für Kinder gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken.
Nach der Musik von Plattenteller übernimmt nachmittags der Shanty-Chor Meißendorf das Live-Programm. Die Spinn- und Webfrauen des Heimatvereins sind ebenso aktiv wie die Flößer mit Schmiedearbeiten und dem Sägen und Stempeln von Holzscheiben zum Mitnehmen.
Farbenfroh und vielfältig präsentieren sich die Arbeiten von Marion Skiba im „Grooden Hus“: mit verschiedenen Maltechniken schuf sie Gegenständliches und Abstraktes.
Die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Aktionstages freuen sich auf Ihren Besuch.

Winser Museumshof
Brauckmanns Kerkstieg
29308 Winsen/Aller
Tel. 05143 – 8140
geöffnet mittwochs, freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr,
sonntags von 11 bis 18 Uhr, Einlass jeweils bis 17 Uhr





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige