Neues Führungsteam bei der Westerceller Jugendfeuerwehr

Neues Führungsteam bei der Westerceller Jugendfeuerwehr

8. August 2019 Aus Von Celler Presse

WESTERCELLE. Nach sechs Jahren als Jugendfeuerwehrwart der Ortsfeuerwehr Westercelle hat Bernd van den Berg sein Amt an Max Schütte übergeben. Ihm zur Seite steht Niklas Stremmel als neuer stellvertretender Jugendfeuerwehrwart.

Im Rahmen des letzten Dienstes vor den Sommerferien bedankte sich Bernd van den Berg bei den Jugendlichen und deren Eltern für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Max Schütte, der bisher als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart schon Teil der Führung war, hat die Position zum 01.07.2019 übernommen.

Auch sein Stellvertreter, Niklas Stremmel, ist neben seiner aktiven Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Westercelle schon einige Jahre als Betreuer in der Jugendfeuerwehr tätig.

Max und Niklas, die beide als „Eigengewächse“ in der Jugendfeuerwehr begannen, freuen sich in ihrer Funktion weitere Jugendliche für die Feuerwehr begeistern zu können. Die Jugendfeuerwehr zählt zurzeit elf Mitglieder, darunter drei weibliche. Einige Jugendliche wechseln in nächster Zeit in die Einsatzabteilung über, da sie das Mindestalter erreicht haben.

Mach mit bei der Jugendfeuerwehr! Das neue Führungsteam freut sich auf eure Verstärkung Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, die Interesse haben in einer tollen Gemeinschaft mehr über das Löschen von Feuer und den Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät zu lernen, können sich bei unserem Jugendwart melden, um die Teilnahme an einem Schnupperdienst zu besprechen. Max Schütte Email: jugendfeuerwehrwart@feuerwehr-westercelle.de

Feuerwehr Westercelle
Foto: Feuerwehr Westercelle





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige