Auto aufgebrochen

KLEIN HEHLEN. Am Sonntagnachmittag drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Fahrzeug Auto in Klein Hehlen ein. Der Eigentümerin hatte ihren roten Daihatsu zwischen 15:30 Uhr und 16:10 Uhr auf einem Parkplatz am Ende der Leberstraße, unweit des Wilhelm-Heinichen-Ring, geparkt und war spazieren gegangen. Als die Frau ihr Auto wieder benutzen wollte, war die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen. Der oder die Täter erbeuteten eine Handtasche mit Geldbörse und verschiedenen persönlichen Dokumenten.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Celle unter der Rufnummer (05141) 277215 entgegen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: