Ein Wochenende voller Aktivitäten am 24. und 25. August in St. Cyriacus

GROß HEHLEN/SCHEUEN. Am Samstag 24. August ist rund um das Gemeindehaus in Groß Hehlen Flohmarkt für die Großen und die Kleinen mit Kuchenbuffet, Kinderschminken und Hüpfburg. Zudem mit einer spannenden Wette: Wer hat noch wie viele alte DM-Münzen unter der Matratze und ist bereit, sie als Spende für das Neue Gemeindehaus zur Verfügung zu stellen! Ab 14:00 Uhr geht es los. Wer einen Stand machen möchte oder wer weitere Informationen braucht: Kontakt über Claudia Cordes (05141 – 349 20 19) oder Karin Heine-Stegmann (05141 – 54 14 7).

v.l.n.r. Claudia Cordes, Karl-Heinz Metzger, Karin Heine-Stegmann, Frauke Fuchs – Flohmarkt am 24. August am Gemeindehaus in Groß Hehlen von 14:00 bis 17:30 Uhr

Am Sonntag, den 25. August ist dann der dritte Gottesdienst in den schönsten Gärten – dieses Mal in Scheuen bei Familie Basler ( An der Lake 6) um 11:00 Uhr. „Wir freuen uns darauf. Wir haben viel Rasen und hoch gewachsene Blumen. Ideale Voraussetzungen für ein – sagen wir – Gartenfest. Denn das ist ja dieser Gottesdienst“, erläutert Daniela Basler. „Kirche muss da sein, wo die Menschen wohnen“, sagt Frauke Fuchs aus Scheuen, „und wir touren im zweiten Jahr durch die Ortschaften unserer Gemeinde.“

Und Karl-Heinz Metzger: „Kirche braucht Gesichter. Und die geben wir unserer Gemeinde als Kirchenvorsteher gern!“ Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es im Garten von Familie Basler Kaffee, heiße und warme Getränke. „Unsere Gartengottesdienste und -feste sollen auch ein Ereignis für die Dörfer sein“, fügt Charlotte Mangold hinzu, „etwas, was die Menschen zusammenbringt, und sie als Zugehörige in ihrem Ort stärkt!“

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: