vhs Celle: Von Spanisch intensiv bis Isländisch

CELLE. Mit dem Herbstsemester starten an der Volkshochschule (vhs) Celle neue Sprachkurse. Insgesamt sind 14 Sprachen im Angebot, darunter auch Kurse wie „Isländisch für die Reise“ (Kurs-Nr. 3911) oder ein Einstiegskurs „Japanisch“ (Kurs-Nr. 3909). Oder soll es lieber Brasilianisches Portugiesisch (Kurs-Nr. CE3902) für eine Reise nach Südamerika sein? Alle drei Kurse beginnen am 3. September.

Im Aufbau befindet sich zurzeit ein Einstiegkurs „Französisch“, für den noch weitere Teilnehmende gesucht werden. Interessenten können sich mit einer Mail an Fachbereichsleiterin Irina Renz wenden unter i.renz@vhs-celle.de.

Wer aus beruflichen oder anderen Gründen besonders schnell und intensiv Spanisch lernen möchte, kann dies bei einem Bildungsurlaub effektiv schaffen. Eine Woche lang erwerben die Teilnehmenden Grundkenntnisse der modernen Umgangssprache in Alltagssituationen und tauchen in die Kultur ein. Der nächste Termin ist vom 2. bis 6. September, täglich von 9 bis 16 Uhr. Die Kursnummer lautet CE32031. Nach der Intensivwoche kann das Erlernte in den Standardkursen (CE3204 oder 3205) vertieft werden. Informationen gibt es auf der Homepage www.vhs-celle.de. Anmeldungen sind auch per Mail an anmeldung@vhs-celle.de möglich.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: