Anzeige

Junge Cellerinnen starten Karriere bei der IKK classic – Tag der offenen Tür am 4. September bietet Möglichkeit zum Kennenlernen

CELLE. Sechs Schulabgänger haben in diesem Jahr ihre Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte bei der IKK classic in Niedersachsen begonnen, drei von ihnen in der Regionaldirektion Celle. Bereits am 1. August starteten Nergez Agirman, Alina Bremer und Elisa Lotzing ihre Karriere direkt in den neuen Geschäftsräumen der handwerksnahen Krankenkasse in der Wehlstraße. Beim Tag der offenen Tür am 4. September können Celler Bürgerinnen und Bürger also nicht nur das neue Servicecenter der IKK classic, sondern auch gleich die neuen Mitarbeiterinnen kennenlernen.

Markus Schrader Regionalgeschäftsführer, Nergez Agirmann, Elisa Lotzing, Alina Bremer, Daniel Gehring Ausbildungsleiter

„Als Krankenkasse mit starken handwerklichen Wurzeln übernehmen wir genau wie das Handwerk seit vielen Jahren bewusst Verantwortung für die kommenden Generationen“, sagt Markus Schrader, Regionalgeschäftsführer der IKK classic in Celle. „Im Anschluss an die Ausbildung bieten wir als großes bundesweites Unternehmen eine sichere berufliche Perspektive.“

Die Ausbildung bei der IKK classic bietet spannende Perspektiven für Berufseinsteiger und eröffnet zahlreiche ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder innerhalb der Krankenkasse: In der Kundenbetreuung ebenso wie in der Gestaltung der medizinischen Versorgung, im IT-Sektor ebenso wie im Abrechnungsmanagement. Anspruchsvolle Fortbildungen und berufsbegleitende Schulungen, etwa zum Fachwirt für Management und Führung, bereiten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung dafür den Weg.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige