Baustellenspaziergang auf dem Spielpark Danziger Straße

BERGEN. Die Stadt Bergen lädt alle Interessierten zu einem Baustellenspaziergang am Dienstag, den 8. Oktober 2019 um 17 Uhr in die Danziger Straße ein. Gezeigt wird der Baufortschritt des Spielparks Danziger Straße, der im nächsten Frühjahr eröffnet wird. Treffpunkt ist am Baustellenschild.

„Mit dem Spielpark wird eine hochwertige neue Quartiersmitte für das Musikerviertel geschaffen, die auch Strahlkraft darüber hinaus entwickeln wird“, sagt Jan Thomas, Leiter des Fachbereichs Bauen und Umwelt bei der Stadt Bergen. Viele Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Politik und Kinder der Hinrich-Wolff-Grundschule aus Bergen haben bei der Ideenwerkstatt zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai 2018 ihre Ideen zur Gestaltung des neuen Spielparks eingebracht. Anschließend wurden die Planungen in den politischen Gremien beraten und am diesjährigen Tag der Städtebauförderung, am 11. Mai 2019, ausgestellt.

Verantwortliche Mitarbeiter des Planungsbüros HNW Landschaftsarchitektur, der ausführenden Firma Haase Garten und Landschaftsbau sowie Ingenieure der Stadtverwaltung geben Ihnen vor Ort spannende Einblicke in den Bau. Es wird Raum für Fragen geben und verschiedene Bauweisen werden erklärt. Interessierte sollten an für eine Baustelle passende Kleidung und Schuhwerk denken.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: