Winterträume auf Schloss Eldingen mit romatischer Lichtershow

ELDINGEN. Winterträume, das große vorweihnachtliche Festival zum Schauen, Genießen und Kaufen war vom 31. Oktober bis 3. November 2019 auf Schloss Eldingen wieder ein attraktiver Anziehungspunkt in der Region. Vom Winter konnte tatsächlich nur geträumt werden; bei recht angenehmen Temperaturen und gelegentlichen Regenschauern, wollte Petrus mal wieder für Abwechslung sorgen. Aber davon ließen sich Tausende Besucher an den vier Tagen nicht abschrecken.

Die Besucher konnten auf dem weitläufigen Gelände rund um das Gutshaus viel Neues entdecken, mit dem Haus und Garten ausgestattet werden können. Schließlich bietet die Traditionsveranstaltung nicht immer “dasselbe”. Aber auch das Gutshaus war vollgepackt mit Bekleidung, Schmuck und Accessoires, ohne die die Weihnachtszeit nicht denkbar wäre. Am Freitag- und am Samstagabend das alles in romantisches Licht getaucht. Das machte sich im Parkgelände besonders gut und erzeugte endgültig Weihnachtsstimmung. Über 160 internationale Aussteller hatten sich mit ihren Produkten eindrucksvoll präsentiert ob anspruchsvolle Wohnkultur, Kunst und Design, Antiquitäten, Schmuck, Landhausmoden und die schönsten Winterdekorationen aus aller Welt.

Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz. Kulinarische Spezialitäten und Köstlichkeiten luden zum Verweilen und Genießen ein.

Redaktion
Celler Presse

Fotos: Celler-Presse.de

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: